Premeteo Kosmogramm

Premeteo Kosmogramm.

Schematische Darstellung der Planeten in Winkeln zur Erde.

Die gleichmäßige Unterteilung des Himmels in Tierkreiszeichen von je 30° ist eine rein geometrische Einteilung . Sie erleichtert die Orientierung und wird tropischer Tierkreis genannt, da der Frühlingspunkt der Sonne immer bei 0° Widder liegt. Der tropische Tierkreis ist also ausschließlich durch das Verhältnis Sonne-Erde bestimmt und damit unabhängig von der Präzession der Sonne vor dem Fixsternhimmel der Tierkreisbilder. Die Planeten erscheinen als Projektion im Tierkreis, weil es nur auf die geometrische Winkelbildung ankommt, die sich durch die Richtungen ergeben, in der die Planeten im Umkreis der Erde erscheinen. Die Massen und die Abstände von der Erde werden hierbei nicht in Betracht gezogen.

Die Verbindungslinien zwischen jeweils zwei Planeten markieren das Exaktwerden ausgewählter Winkelbeziehungen (0°, 30°, 45°, 60°, 72°, 90°, 120°, 135°, 144°, 150°, 180°), die für die Ordnungsstrukturen des Sonnensystems von besonderer Bedeutung sind. Aus geozentrischer Sicht werden sie Aspekte genannt. Mit den rot oder grün abgebildeten Aspekten ist für die südwestdeutsche Region eine Dynamisierung der Atmosphäre in vertikaler Richtung verbunden, d. h. es kommt zu aufsteigenden oder absinkenden Luftmassenbewegungen, die die Wettererscheinungen deutlich beeinflussen und Langzeitprognosen für das Auftreten von Tief- oder Hochdruckgebieten über SW-Deutschland möglich machen.

Es ist anzunehmen, dass die Aspektbildungen nicht nur physikalische Reaktionen in der Atmosphäre hervorrufen, sondern in anderen Naturbereichen noch weit komplexer wirksam sind. Das Premeteo-Kosmogramm möchte auf die täglichen Raumordnungsstrukturen aufmerksam machen, in die unsere Erde und unser Leben innerhalb des Sonnensystems eingebettet sind und damit die Möglichkeit zu eigenen Beobachtungen bieten.

 Heute

  Vor- oder zurückliegende Tage:

+1  +2  +3  +4  +5  +6  +7  +8  +9  +10
+11 +12 +13 +14 +15 +16 +17 +18 +19 +20
+21 +22 +23 +24 +25 +26 +27 +28 +29 +30
-1  -2  -3  -4  -5  -6  -7  -8  -9  -10
-11 -12 -13 -14 -15 -16 -17 -18 -19 -20
-21 -22 -23 -24 -25 -26 -27 -28 -29 -30

Klicken Sie bitte hier, um das Kosmogramm in einer neuen Seite zu öffnen
Bei Problemen mit der Aktualisierung des Kosmogramms klicken Sie bitte auf >> Hilfe